Zahnarzt Canziani - Dentalhygiene Zahnreinigung

Prophylaxe: Dentalhygiene / Zahnreinigung

Karies und Parodontitis haben die heimtückische Eigenschaft, dass sie erst im Endstadium vom Patienten bemerkt werden, da es erst dann zu schmerzen beginnt. Dann ist der angerichtete Schaden schon so gross, dass eine Wurzelbehandlung bzw. das Ziehen des Zahnes häufig unumgänglich sind. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Zahn schon angeschlagen ist, also eine grosse Füllung oder eine Krone trägt bzw. wenn das Zahnfleisch schon zurückgegangen, der Knochen schon geschwunden ist.

Um weiteren Schäden vorzubeugen, ist neben einer gesunden Ernährung, guten Mundhygiene und Fluorid in der Zahnpasta als viertes Standbein der Prophylaxe die regelmässige Kontrolle und Zahnreinigung sehr wichtig.

Dentalhygiene vor der Zahnreinigung

 Die Dentalhygienikerin hat eine verantwortungsvolle Aufgabe, indem sie die Zähne auf Karies, das Zahnfleisch auf Entzündung und auch die Schleimhäute des Mundes auf Veränderungen kontrolliert und (meist alle zwei Jahre) auch wieder Kontrollröntgenbilder anfertigt. So kann gewährleistet werden, dass auftretende Schäden frühzeitig erkannt und behoben werden können. Für die Behebung der Schäden ist ebenfalls zum Teil die Dentalhygienikerin verantwortlich, indem sie Beläge und Zahnstein entfernt, wo nötig auch unter dem Zahnfleisch (Parodontosetherapie).

 

Dentalhygiene nach der ZahnreinigungWer regelmässig die Dentalhygiene in Anspruch nimmt, hat viele Vorteile:

  • gesündere Zähne, die länger (hoffentlich lebenslänglich) halten
  • gesünderes Zahnfleisch, das die Zähne (hoffentlich lebenslänglich) vor Parodontose schützt
  • ein gesünderes Portemonnaie, weil über die Jahre weniger zahnärztliche Kosten anfallen
  • ein besseres Aussehen, weil Zahnverfärbungen entfernt werden

Kurz: das Kosten/Nutzen-Verhältnis ist so ausgezeichnet, dass man sich diese Chance auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen regelmässigen, individuellen Kontrollrhythmus. Wir empfehlen Ihnen, den nächsten Kontrolltermin gleich wieder im Voraus abzumachen, oder wir bieten Sie auch gerne brieflich wieder auf. So kann es Ihnen nicht passieren, dass die nächste Kontrolle vergessen oder "verdrängt" wird und zu spät erfolgt.