Home » Behandlungsspektrum » Zahnerhaltung » Füllungen

Zahnerhaltung: Füllungen

Kleinere bis mittelgrosse Defekte durch Karies können direkt mit Kunststoff-Füllungen repariert werden.

Wir verwenden kein Amalgam.

Grössere Defekte durch Karies und/oder Zahnfrakturen können eine laborgefertigte Inlay-Füllung oder eine Teil- oder Vollkrone aus Keramik (oder auf Wunsch aus Gold) sinnvoll bzw. nötig machen.

mehr Info zum Thema Füllungen

Ausgangslage

ausgebohrter Zahn

Keramikinlay

Zahn nach Zementierung des Inlays